Massagen

 

Tibetische Honigmassage von Karsten

Die Ganzkörpermassage wird zur Behandlung von Gewichtsproblemen, Cellulite oder Körperakne eingesetzt. Sie eignet sich aber auch bei Schlafstörungen, Migräne, Rheuma, Erkrankungen der Gelenke oder Erkältung. Der Stoffwechsel und der Lymphfluss werden angeregt.

Durch die spezielle Technik werden mit Hilfe des Honigs alte Schlackenstoffe aus dem Körpergewebe herausgezogen.
Die natürliche Entgiftungsfähigkeit des Körpers wird wieder in Gang gebracht.Über die Reflexzonen des Rückens regt diese Form der Massage die Tätigkeit der inneren Organe an.

 


×